Wassersportversicherung:
Der optimale Schutz
in der Freizeitschifffahrt

Passionierte Wassersportler fühlen sich auf dem Wasser zuhause. Damit diese Verbundenheit nicht durch einen unerwartet auftretenden Schadensfall getrübt wird, der finanzielle Folgen mit sich bringt, informieren wir Sie hier über die Möglichkeiten unserer Wassersportversicherungen.

WASSERSPORT-
HAFTPFLICHTVERSICHERUNG

Sie sind stolzer Besitzer einer Yacht? Oder Sie begeistern sich für Motorboote und haben vor kurzem Ihren Bootsführerschein erworben? In jedem Fall ist ein passgenauer Versicherungsschutz wichtig, um im Schadensfall gut vorbereitet zu sein. Unsere Wassersport-Haftpflichtversicherung bietet Ihnen neben finanzieller Sicherheit bei Schadensansprüchen Dritter zusätzlich eine Skipper-Versicherung, wenn Sie ein Boot chartern möchten.

WASSERSPORT-
KASKOVERSICHERUNG

Eine Kaskoversicherung ist die richtige Wahl für alle diejenigen Bootsbesitzer, die Schäden am eigenen Boot absichern möchten.

Die Allgefahrendeckung, eine Reparatur ohne Zeitwertabzug bei Teilschäden („neu für alt“), die zusätzliche Mitversicherung von Aufwendungen für Bergung, Wrackbeseitigung und Entsorgung bis zu 2 Mio. EUR sowie eine feste Taxe, wonach der Einwand einer Unterversicherung nicht geltend gemacht werden kann, sind nur wenige von vielen weiteren Vorteilen, die Ihnen diese Versicherung bietet.

JETSKI

Auch für Jetski-Fahrer ist eine Versicherungslösung in jedem Fall empfehlenswert.

Unsere Wassersport-Haftpflichtversicherung und unsere Wassersport-Kaskoversicherung bieten wir daher auch für Jetskis an.

Insassen-UnfallVersicherung

Unsere Insassen-Unfallversicherung schützt Sie und alle Insassen ab Betreten bis zum Verlassen des Bootes. Versichert sind Tod und Invalidität und Sie haben die Auswahl zwischen den Schutzvarianten Basis und Komfort.

Diese optionale Deckung ist nur in Verbindung mit einer Wassersport-Kasko- oder -Haftpflicht versicherbar und ersetzt keine generelle private Unfallversicherung (24/7).